Facebook Instagram Pinterest Newsletter
  • Avocado-Eis

Recept time 540 min.
Recept time 6
Blender Blender

Wussten Sie, dass man aus Avocados unglaublich gutes Eis machen kann? Auch praktisch, um Avocados zu verbrauchen, die man ein wenig zu lange liegen gelassen hat.

Zutaten

  • 2 EAT ME Avocados
  • 400 ml Kokosmilch
  • 125 g Rohrzucker
  • 150 g Pistazien

An die Arbeit

Zubereitung
  1. Die Kokosmilch mit dem Rohrzucker in einem Stieltopf erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen.
  2. Sobald sich der Rohrzucker aufgelöst hat, den Topf vom Herd nehmen und ungefähr 1 Stunde abkühlen lassen.
  3. Die Pistazien zu einem Pulver mixen und zur Seite stellen.
  4. Die Avocados rund um den Kern durchschneiden. Die beiden Hälften auseinanderdrehen. Den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln und im Standmixer fein pürieren. Die Kokosmilch hinzufügen und zu einer glatten Masse mixen.
  5. In eine Schüssel gießen, die gemahlenen Pistazien einrühren und 1 Stunde zugedeckt in den Gefrierschrank stellen.
  6. Die leicht gefrorene Mischung aus dem Gefrierschrank nehmen und im Standmixer mit niedriger Leistung noch einmal mixen.
  7. Wieder in die Schüssel füllen und 7 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  8. Mit Toppings nach Wahl servieren.
Enjoy

Andere haben auch angesehen

Bosvruchten met kwark
Waldfrüchte mit Quark
Kiwi sconetaart
Kiwi-Scone-Torte
Kokos-dessertrijst met mango
Kokosreis Dessert mit Mango
Pitahaya bowl
Rote Pitahaya Bowle
Yoghurt met aardbeien
Joghurt mit Erdbeeren

Lies mehr über die verwendeten Produkte

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.