Facebook Instagram Pinterest Newsletter
  • Gegrillte Aubergine mit Feigen

Recept time 30 min.
Recept time 4
Recept time Ofen

Feigen passen wunderbar zur weichen Aubergine. Diese kleine Speise enthält keine Kohlenhydrate und passt also gut zu einem ausbalancierten Lebensstil.

Zutaten

  • 4 EAT ME Feigen
  • 2 große Auberginen
  • 12 Cherrytomaten
  • 125 g weicher Mozzarella
  • 1 kleiner Lauch
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Balsamico
  • 1 dl Olivenöl
  • Pfeffer & Salz

An die Arbeit

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Die Auberginen, der Länge nach, in 4 Scheiben schneiden.
  3. Die Aubergine mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Scheiben Aubergine in einer Grillpfanne gar grillen.
  5. Dann die Scheiben Aubergine auf ein Backblech geben.
  6. Die Feigen abspülen. Senkrecht durchscheiden und in Stücke schneiden.
  7. Die Tomaten halbieren und den Lauch fein schneiden.
  8. Die Feigen, die Cherrytomaten und die Mozzarella Stücke über die Aubergine verteilen.
  9. Mit Honig und Balsamico besprenkeln.
  10. Die Auberginen 5 bis 6 Minuten im Backofen lassen damit der Mozzarella richtig schmilzt.
  11. Aus dem Backofen nehmen und mit Lauch bestreuen.
Enjoy

Mehr rezepten mit feigen

Quiche met vijgen en shiitake
Quiche mit Feigen und Shiitakes
Zoet gevulde kumquats
Kumquats mit süßer Füllung
Vijgen-geitenkaas toast
Feigen-Ziegenkäse Toast
Quiche met vijgen en shiitake
Quiche mit Feigen und Shiitakes
Zoet gevulde kumquats
Kumquats mit süßer Füllung

Lies mehr über die verwendeten Produkte

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.