Facebook Instagram Pinterest Newsletter
  • Kiwi-Carpaccio

Recept time 15 min.
Recept time 4

Carpaccio steht nicht zwangsläufig für ein Fleischgericht. Carpaccio bedeutet "fein geschnitten" und kann daher auf verschiedene Produkte angewendet werden. Wie beispielsweise Kiwi. Präsentieren Sie das Carpaccio auf einem hübschen Teller mit leckerer Garnitur!

Zutaten

  • 6 EAT ME Kiwis
  • 1 EAT ME Granatapfel
  • 50 g Pekannüsse
  • 2 EL Honig

An die Arbeit

Zubereitung
  1. Die Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kiwischeiben auf einem Teller verteilen.
  2. Das obere Ende des Granatapfels abschneiden. Die Schale entlang der Trennwände einschneiden und die Frucht aufbrechen. Anschließend die Frucht entkernen und die Kerne auf dem Kiwi-Carpaccio verteilen.
  3. Die Pekannüsse in Stücke schneiden und über den Kiwis verstreuen.
  4. Sofort servieren.
Enjoy

Mehr rezepten mit granatapfel

Yoghurt trifle met granaatappel
Joghurt-Trifle mit Granatapfel
Rainbow couscous
Regenbogencouscous
Fruitsalade met ramboetan
Obstsalat mit Rambutan
Fruitsalade met ramboetan
Obstsalat mit Rambutan
Broccolirijst met granaatappel
Brokkolireis mit Granatapfel

Lies mehr über die verwendeten Produkte

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.