Facebook Instagram Pinterest Newsletter
  • Königsrolle mit Papaya und Limettenmascarpone

Recept time
Recept time 20
Recept time Ofen
Recept time Kochtopf

Formosa Papaya und Limette bilden eine köstliche Kombination in diesem Rezept. Genieße diesen Leckerbissen beim Kaffee oder als Dessert.

Zutaten

  • 4 EAT ME Limetten
  • 1 Formosa Papaja
  • 200 Ml Wasser
  • 200 g Gelierzucker
  • 5 Eier
  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Puderzucker
  • 100 ml Sahne
  • 150 g Farinzucker
  • 125 g Mehl
  • 25 g Maizena
  • 15 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

An die Arbeit

Zubereitung
  1. Zuerst das Formosa Papaya Kompott machen. Die Papaya vertikal entzweischneiden. Die Kerne mit einem Löffel entfernen. Dann das Fruchtfleisch aus den zwei Hälften löffeln.
  2. Etwa 500 Gramm des Fruchtfleisches für das Kompott verwenden. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und in eine Pfanne mit 200 ml Wasser geben.
  3. Die Formosa Papaya Stücke 5 Minuten kochen lassen und das Ganze glatt pürieren.
  4. Den Gelierzucker hinzugeben und dies 5 Minuten köcheln lassen. Das Kompott in der Pfanne abkühlen lassen.
  5. Für den Biskuitteig die Eier mit dem Farinzucker und den Vanillezucker in eine Schüssel geben. Diese Schüssel in einen Behälter mit warmem Wasser stellen. Diese Mischung schlagen, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat und eine dicke schaumige Masse entsteht.
  6. Unmittelbar danach das gesiebte Mehl, den Maizena und das Salz in kleinen Mengen hinzugeben, bis sich das Mehl aufgelöst hat.
  7. Den Backofen auf 180°C °C vorheizen.
  8. Den Teig in ein gefettetes quadratisches Backblech auslegen und den Teig darauf verteilen. Der Teig sollte etwa 1 cm dick sein. Den Kuchen in 12 bis 16 Minuten gar backen. Mindestens zwei Stunden auf einem Rost abkühlen lassen.
  9. Jetzt die Füllung machen indem man 1 Limette raspelt und dann alle Limetten halbiert und auspresst.
  10. Den Mascarpone luftig schlagen und den Limettensaft und den Puderzucker dazugeben.
  11. Die Sahne kann man jetzt getrennt schlagen, dann die Limettenraspel durch die Sahne spachteln.
  12. Die beiden Mischungen vorsichtig durcheinander mischen, bis ein luftiger Limettenmascarpone entsteht.
  13. Den Kuchen mit dem Formosa Papaya Kompott bestreichen.
  14. Das Kompott mit einer Schicht Limettenmascarpone bedecken, aber ein bisschen als Dekoration übrig halten
  15. Das übriggebliebene Fruchtfleisch der Formosa Papaya in Würfel schneiden, hiermit den Limettenmascarpone bedecken.
  16. Jetzt den Kuchen vorsichtig aufrollen.
  17. Die Rolle mit dem Rest des Limettenmascarpones, den Papaya und Limetten Scheiben dekorieren.
Enjoy

Mehr rezepten mit limette

Granaatappel water
Granatapfel Wasser
Fruitwater met gember, limoen en munt
Früchte Wasser mit Ingwer, Limette und Minze
Mangosteen ijsthee
Mangostan Eistee
Salade met physalis bessen
Salat mit Physalis Beeren
Yoghurt met blauwe bessen en bramen
Joghurt mit Heidelbeeren und Brombeeren

Lies mehr über die verwendeten Produkte

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.