Facebook Instagram Pinterest Newsletter
  • Kürbishaferflocken mit Pfeffernüssen

Recept time 30 min.
Recept time 2
Recept time Kochtopf

Lust auf ein gesundes Frühstück? Dann probieren Sie doch einmal Kürbishaferflocken mit Pfeffernüssen. Falls keine Pfeffernüsse erhältlich sind, können Sie Spekulatius oder Russisch Brot verwenden.

Zutaten

  • ½ EAT ME Flaschenkürbis
  • 50 g Haferflocken
  • 1 EL Ahornsirup
  • ½ EL Spekulatiusgewürz
  • 250 ml Mandelmilch
  • Pfeffernüsse zum Garnieren

An die Arbeit

Zubereitung
  1. Den Flaschenkürbis schälen. Den Stielansatz und die Unterseite des Kürbisses abschneiden. Den Kürbis längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Den Kürbis erst in Spalten, dann in Stücke schneiden.
  2. Kürbisstücke und Mandelmilch in einen Topf geben und 20 Minuten kochen, bis die Kürbisstücke gar sind.
  3. Den Flaschenkürbis pürieren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Haferflocken, Ahornsirup und Spekulatiusgewürz unterrühren. Weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis das Püree fest und kompakt ist.
  4. Püree in eine Schale geben, Pfeffernüsse zerkrümeln und Püree damit garnieren.
Enjoy

Mehr rezepten mit flaschenkürbis

Gevulde flespompoen
Gefüllter Flaschenkürbis
Gegrilde groentespies
Gegrillte Gemüsespieße
Flespompoen met tijm en salie
Flaschenkürbis mit Thymian und Salbei
Flespompoenstrudel
Flaschenkürbisstrudel
Gegrilde groentespies
Gegrillte Gemüsespieße

Lies mehr über die verwendeten Produkte

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.