Facebook Instagram Pinterest Newsletter
  • Macarons mit Passionsfruchtcreme

Recept time 90 min.
Recept time 40 stuks
Recept time Ofen
Blender Blender

Zweifelst du immer zwischen einem Plätzchen und einer Praline zum Kaffee? Dann sind diese Macarons mit Passionsfruchtcreme die perfekte Lösung. Leichtknusprig und mit einem köstlich süßsauren Geschmack durch die Hinzufügung von Passionsfrucht.

Zutaten

Für die Macarons:
  • 300 g Mandelmehl
  • 200 g Puderzucker
  • 220 g Eiweiß
  • 300 g Kristallzucker

 

Für die Füllung:

  • 4 EAT ME Passionsfrüchte
  • 100 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 40 g gelbe Sahnepulver

An die Arbeit

Zubereitung
  1. Das Mandelmehl und 200 Gramm Puderzucker sieben und dies mit 110 Gramm Eiweiß langsam verrühren. Dies zur Seite stellen.
  2. Dann den Kristallzucker und 75 ml Wasser in einer Stiehlpfanne geben und richtig durchkochen bei mittlerer Hitze. Pass auf, dass der Zucker sich nicht verfärbt. Den Zuckersirup erhitzen, bis das Zuckerthermometer 118 °C anzeigt oder ohne Zuckerthermometer noch ungefähr 15 Minuten bei mittlerer Hitze durchkochen.
  3. In der Zwischenzeit die anderen 110 Gramm Eiweiß mit einem Mixer locker schlagen und die gekochte Zuckermischung unter beständigem Rühren in einem dünnen Strahl dazu gießen. Danach rund 3 Minuten schlagen, bis der Schaum abgekühlt ist (auf ungefähr 50 °C).
  4. ⅓ des Schaums zur Mandelmehlmischung geben und vorsichtig spachteln, bis eine homogene Masse entsteht. Danach auch den Rest des Eiweißschaums locker unterheben, bis der Teig leicht 'zäh' ist und am Teigspachtel hängen bleibt.
  5. Mit einem Spritzbeutel mit glatter Tülle Kreise mit etwa 3 cm Durchmesser aufspritzen. Den ganzen Teig auf einmal oder in mehreren Durchgängen aufspritzen.
  6. Den Backofen auf 120 °C vorheizen (vorzugsweise Ober- und Unterhitze statt Heißluft).
  7. Die noch nicht gebackenen Macarons eine halbe Stunde stehen lassen, bevor sie in den Backofen gestellt werden. Dann die Macarons etwa 20 Minuten gar und knusprig backen. Nach 10 Minuten Backzeit die Tür für einige Sekunden öffnen, damit die größte Hitze entweichen kann und der Zucker nicht karamellisiert.
  8. Die Macarons nach 20 Minuten Backzeit aus dem Backofen nehmen und auf dem Backblech auf einem Rost abkühlen lassen.
  9. Nun die Passionsfruchtcreme zubereiten. Dazu die Butter und 50 Gramm Puderzucker mit einem Mixer locker aufgeschlagen. In einer anderen Schüssel 100 ml Wasser mit dem gelben Sahnepulver verrühren.
  10. Die Passionsfrüchte entzweischneiden und das geleeartige Fruchtfleisch auslöffeln. Das Fruchtfleisch zur gelben Sahnemischung geben und gut umrühren.
  11. Danach vorsichtig die gelbe Sahnemischung und die Buttermischung mit einer Spachtel vermischen.
  12. Die Füllung in einen Spritzbeutel geben und ein wenig Passionsfruchtcreme auf 1 Seite eines Macarons spritzen. Einen zweiten Macaron darauf kleben. Mache dies mit allen Macarons. Die Macarons anschließend 20 Minuten lang im Kühlschrank abkühlen lassen.
Enjoy

Mehr rezepten mit passionsfrucht

Passiefruit smoothie met mango en papaja
Passionsfrucht Smoothie mit Mango und Papaya
Pitahaya gevuld met tropisch fruit
Pitahaya mit tropischem Obst gefüllt
Tropische smoothiebowl
Tropische Smoothiebowl
Smoothie van papaja en passiefruit
Smoothie von Papaya und Passionsfrucht
Gerookte eendenborst met mango
Geräucherte Entenbrust mit Mango

Lies mehr über die verwendeten Produkte

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.