Facebook Instagram Pinterest Newsletter
  • Physalis-Feigen-Spieße

Recept time 30 min.
Recept time 16 hapjes

Spießchen mit Physalis und Feigen eignen sich hervorragend als Snack zum weihnachtlichen Umtrunk. Sie harmonieren wunderbar mit Blauschimmelkäse und sind im Handumdrehen zubereitet.

Zutaten

  • 125 g EAT ME Physalis
  • 4 EAT ME Feigen
  • 4 Scheiben Roggenbrot
  • 4 Salatblätter
  • 120 g Gorgonzola
  • 1 EL Balsamico-Sirup

An die Arbeit

Zubereitung
  1. Mit einer runden Ausstechform 4 Kreise aus einer Scheibe Roggenbrot ausstechen.
  2. Den Salat waschen und auf die Roggenbrotkreise legen.
  3. Die Feigen vierteln und ebenfalls auf die Roggenbrote legen.
  4. Den Gorgonzola in 16 gleich große Stücke schneiden und auf die Feigen legen.
  5. Die papierartige Hülle der Physalis entfernen und die Beeren waschen. Auf jedes Brot eine Physalis-Beere legen.
  6. Einen Spieß durch Physalis-Beere, Gorgonzola, Feige und Roggenbrot stecken.
  7. Die Häppchen mit etwas Balsamico-Dressing beträufeln.
Enjoy

Mehr rezepten mit physalis

Physalis jam
Physalis Marmelade
Taartjes met physalis bessen
Törtchen mit Physalisbeeren
Physalis focaccia
Physalis Focaccia
Gambaspies met physalis bessen
Gambaspieß mit Physalisbeeren
Mango-physalis ijsjes
Mango-Physalis Eis

Lies mehr über die verwendeten Produkte

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.