Facebook Instagram Pinterest Newsletter
  • Tempura von Okra

Recept time 15 min.
Recept time 4
Recept time Kochtopf
Recept time Friteuse

Okra ist vielleicht ein Gemüse, das du nicht oft verwendest, oder das du vielleicht in Suppen verarbeitest. Aber hast du schon mal an einen Okra Snack gedacht? Diese Tempura von Okra wird dich überraschen. Dieser knusprige Snack kann man leicht zubereiten und steht auch so schön bei Umtrunk.

Zutaten

  • 100 g Okras
  • 4 Basilikum Blätter
  • 100 g Feta Käse
  • 2 Eigelb
  • 110 g Mehl
  • 300 ml kaltes Wasser
  • 1 Pomodoro Tomate
  • 70 g Tomatenmark
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Honig
  • Pfeffer & Salz

An die Arbeit

Zubereitung
  1. Die Okras waschen und etwa 3 Minuten in Wasser mit einer Prise Salz kochen. Dann mit kaltem Wasser spülen und trockentupfen.
  2. Eigelb, Mehl, Salz und das Wasser zu einem Tempura Teig mischen.
  3. Die Okras an einer Seite aufschneiden und vorsichtig mit Feta füllen.
  4. Die Frittierpfanne auf 180°C erhitzen.
  5. Die Schalotte und die Pomodoro Tomate fein schneiden. Das Basilikum waschen und fein schneien. Die Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse pressen. Die Pomodoro Tomate, die Schalotte und den Knoblauch mit dem Tomatenmark, 2 Esslöffeln Wasser, dem Honig und einer Knoblauchzehe mischen. Zu einem Dip mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Die Okras durch den Tempura Teig holen und diese 4 -5 Minuten in der Frittierpfanne backen, bis sie goldbraun sind.
  7. Die Okras auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  8. Die Okras mit dem Tomatendip servieren.
Enjoy

Mehr rezepten mit okra

Lies mehr über die verwendeten Produkte

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.